Ecke Münsterland - Tor zum Ruhrgebiet.

Informationen aus der Region

Radroute „Historische Stadtkerne NRW“ erweitert

Altes Steinwehr auf der Römer Lippe Route in Lippstadt Copyright: © Ruhr Tourismus

Warendorf, Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Lippstadt, Soest, Werl, Werne, Steinfurt, Tecklenburg und Münster liegen auf der Strecke

Verwinkelte Gassen und historische Häuserfassaden sind die verbindenden Elemente dieses Wegs: Die Radroute „Historische Stadtkerne NRW“ führt auf ihrer jetzt erweiterten Runde durch Münsterland, Sauerland und Teutoburger Wald in insgesamt zehn geschichtsträchtige Städte und Gemeinden. Neben Warendorf, Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Werne, Steinfurt, Tecklenburg und Münster liegen nun auch Lippstadt, Soest und Werl auf der Strecke. Am 18. Juni 2016 wird die erweiterte Radroute in Lippstadt eröffnet.

Radfahrer erhalten unterwegs ganz verschiedene Eindrücke aus der Vergangenheit: In der Altstadt von Soest zum Beispiel sind Kirchen und Stadtwall, Fachwerkzeilen und Gässchen aus dem für Soest typischen Grünsandstein errichtet, rund 600 Häuser stehen allein in der Altstadt unter Denkmalschutz. Ein besonderer Schatz findet sich im Ortsteil Ostönnen: Dort steht in der Dorfkirche St. Andreas die älteste bespielbare Orgel der Welt. In Tecklenburg ist der historische Stadtgrundriss aus dem 17. Jahrhundert mit kreisförmiger Altstadt, Burgruine und dreieckigem Marktplatz noch immer erhalten. Das heutige Stadtbild von Warendorf lässt unterschiedliche Bauphasen erkennen: Zwischen 1560 und 1600 wurden in den Hauptstraßen zahlreiche repräsentative Giebelhäuser gebaut, in den Nebenstraßen entstanden zeitgleich kleine Mietshäuschen für Bedienstete, von denen heute noch etwa 60 erhalten sind. Im 18. Jahrhundert kamen Fachwerkbauten mit vorgesetzten und verputzten Ziegelsteinfassaden hinzu.

Zwischen den historischen Stadtkernen bieten Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Nordkirchen und Orte wie das Moor- und Soleheilbad Bad Sassendorf weitere Anlässe für einen Zwischenstopp. Wer die ganze Radroute erkunden möchte, kann ein Reisepaket mit sieben Übernachtungen und Gepäcktransfer buchen.

Internet: www.radroute-historische-stadtkerne.de

Weitere Kategorien

Veranstaltungen in Kürze