Ecke Münsterland - Tor zum Ruhrgebiet.

   Die Parteien vor Ort

Rhade wäre ärmer, wenn es sie nicht gäbe.

Sozialdemokraten mittendrin

Es ist eine überschaubare Gemeinschaft in Rhade. Fast 6000 Einwohner leben, wohnen und arbeiten teilweise hier. Prägend ist sicherlich das Zusammengehörigkeitsgefühl, das unter anderem durch unsere Kirchen und die vielen Vereine gefördert wird. Kurz: Rhade ist lebens- und liebenswert. Eine wichtige, häufig unterschätzte Rolle „spielen“ aber auch die örtlichen Parteien, die sich um das Gemeinwohl kümmern. Und hier rückt die Rhader SPD in den Fokus des aufmerksamen Betrachters. Seit fast 50 Jahren engagieren sich viele sozialdemokratisch geprägte Frauen und Männer  aus unserer Mitte für unseren Lebensraum. Auf der einen Seite gilt es, das Traditionelle, das Bewährte zu pflegen, andererseits muss immer auch die Zukunft, die Weiterentwicklung vorangetrieben werden. Während ein Verein oder eine Initiative sich in der Regel auf  ein Schwerpunktthema konzentrieren kann, muss eine Partei das gesamte gesellschaftspolitische Spektrum im Auge haben. Eine gewaltige, spannende Herausforderung für die ehrenamtlich engagierten SPD-Mitglieder. „Gesellschaftspolitisches Engagement macht aber auch Spaß und erweitert das eigene Wissen und Verstehen, besonders, wenn es sich um eine freundschaftlich verbundene Gruppierung wie die der Rhader SPD handelt“, so ein Motiv, sich hier parteipolitisch einzubringen.
Rhade hat Zukunft! Das gesunde Konkurrieren der Parteien ist gut. Eine bessere Zusammenarbeit in unseren zentralen Zukunftsfragen aber förderlich, um unseren Lebensmittelpunkt weiter zu stärken. Kurz: Wir brauchen Sie!

(Text: Mit feundlicher Genemigung von Dirk Hartwich für rhade.de)

Kontakt

SPD-Rhade
Hans-Willi Niemeyer
Lembecker Straße 3
Telefon: 02866-1516
Mobil: 0152-34395154
E-Mail: willinit-online.REMOVE-THIS.de
Internet: www.spd-rhade.de

Was im Großen gilt, gilt auch im Kleinen.

„Politik heisst nicht, ständig nach dem Wetterhahn auf dem Dach zu schauen, sondern seine Überzeugungen umzusetzen“
(Angela Merkel, CDU)


Der CDU Ortsverband Rhade setzt sich stetig und konsequent für den Ortsteil und für alle Bürger Dorstens ein. Dabei tragen wir als Mehrheitsfraktion im Rat eine besondere Verantwortung. Vor allem hinsichtlich der problematischen finanziellen Situation der Stadt Dorsten gilt es verantwortungsbewusst zu handeln. Das schränkte - das muss man offen zugeben - die Möglichkeiten der Kommunalpolitiker in den letzten Jahren deutlich ein. Und das sehen wir alle in unserem Alltag. Sei es am Zustand unserer Schulen und Kindergärten oder unserer Infrastruktur. Oder auch in unserem Vereinsleben.

Trotzdem müssen wir auch für die nächste Generation diesen steinigen Weg weitergehen und gleichzeitig die vorhandenen Möglichkeiten nutzen, um unseren Ortsteil zu stärken und Investitionen möglich zu machen. Die Rhader Vertreter im Rat, in den Ausschüssen und im Kreis müssen das Sprachrohr im Sinne eines Multiplikators sein und so immer wieder dafür sorgen, dass die Rhader Themen in den Entscheidungsgremien Berücksichtigung finden. Diesen Auftrag nimmt die Rhader CDU seit sehr vielen Jahren sehr ernst.

Und wir setzen diesen Auftrag auch erfolgreich um! Wir machen damit auch deutlich, dass trotz der schwierigen Situation zusammen mit den Rhader Bürgern, den Vereinen und Verbänden Gestaltungsmöglichkeiten vorhanden sind. Es wird zukünftig noch mehr als jemals zuvor die Aufgabe der Kommunalpolitik sein, die Menschen zusammenzuführen und ein gemeinsames ehrenamtliches Arbeiten für den Ortsteil zu organisieren und zu begleiten. Und dies werden wir auch weiterhin unter der Prämisse sehen, dass die „Sache" wichtiger ist als die mediale Verwendung von Informationen und Situationen.

Handeln aus Überzeugung für Rhade - das ist CDU Kommunalpolitik für Rhade.

(Text: Mit freundlicher Genemigung von Stephan Dierkes für rhade.de)

Kontakt

CDU-Rhade
Stephan Dierkes
Am Hofkamp 4
46286 Dorsten
Telefon: 02866-969939
Mobil: 0177-4632487
E-Mail: stephan.dierkescdunet.REMOVE-THIS.de
Internet: www.cdu-dorsten.de

Freiheitliche Politik für unsere Stadt

Die FDP ist wichtig für Rhade, da wir uns als Freiheitliche Demokraten für den Schutz des Einzelnen vor zu viel staatlicher (und damit städtischer) Regelungswut, Bürokratie und Einengung einsetzen. Die FDP in Dorsten setzt als Koalitionspartner der CDU wichtige Akzente im Bereich der Finanz-, Haushalts- und Schulpolitik und ist daher als "Wächter der Haushaltskonsolidierung" auch für Rhade wichtig.

Denn auch im hohen Norden der Stadt gilt: ohne Moos, nix los!

(Text: Mit feundlicher Genemigung von Marc Liebehenz für rhade.de)

Kontakt

FDP-Dorsten
Marc Liebehenz
Ellerbruchstraße 193

E-Mail: marc.liebehenzgmail.REMOVE-THIS.com
Internet: www.fdp-dorsten.de