Rhade - Das WIR entscheidet!

Drei Mitnahmebänke für Rhade

Es geht um eine Mitnahmemöglichkeit mit dem PKW. Man kennt sich ja in Rhade und bekommt nun die Möglichkeit, durch Platznehmen auf einer bestimmten Bank, zu signalisieren, dass man mitgenommen werden möchte (z.B. vom Arzt zur Apotheke).
Die LAG Kunst und Medien NRW e.V. , die Arbeitsgruppe Demographie und der Rhader-Förderverein-Jugend RFJ kooperieren zusammen für die Gestaltung dieser Mitnahmebänke.

Unsere Idee: Mit selbst gemachen Fotos die Bänke gestallten.
Deshalb findet ein Workshop "Fotoprojet" in den Herbstferien vom 15. bis 18. Okober täglich ca. 5 Stunden statt.

Der Fotokünstler Jörg Meier von der Initiative Selfiegrafen leitet dieses Angebot und das Konzept wird mit den 12 Teilnehmern selber erarbeitet.

Geplant sind:

  • Von der Idee bis zum Foto
  • Nützliche Fähigkeiten zur Erstellung der Motive
  • Der Umgang mit der Blitzanlage
  • Panorama Fotographie / Handyfotographie
  • Vom Foto zum Bild mit Photoshop

Es ist ein generationsübergreifendes Projekt. Es können Jugendliche ab 13 Jahren und Senioren/innen daran teilnehmen. Die Ergebnisse werden am 6. November beim Bürgerforum in Form einer Ausstellung präsentiert und die Rhader Bürger entscheiden über die drei besten Motive für den Druck auf die Mitnahmebänke.

Der Workshop ist kostenlos, er wird gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW.

Weitere Infos und Anmeldungen bei Cordula Bieling Tel.: 02866 - 4562

Ein erstes Info-Treffen wird im September stattfinden. Der Termin wird noch bekannt gegeben.