Tor zum Münsterland, Brücke ins Ruhrgebiet
,,Rotary hilft helfen…“

dies ist das Ziel der Osterlotterie „Glücksei“, die der Dorstener Rotary Club 2020 in den Wochen vor Ostern im gesamten Stadtgebiet veranstaltet. Der mit der Lotterie erzielte Reinerlös wird verwandt für Dorstener Kinder- und Jugendgruppen, z.B. der Jugendfeuerwehren, den Jugendgruppen des Deutschen Roten Kreuzes, der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft, des Technischen Hilfswerks und weiterer in Dorsten organisierter Gruppen. Ermöglicht wird dies durch den Verkauf von 4.000 Losen zu je 5 Euro – in Form von Glückseiern -  durch den Rotary Club ab dem 14. März 2020 bis  zum 11. April 2020 an verschiedenen Verkaufsstellen im gesamten Dorstener Stadtgebiet.  Die Verkaufsstellen werden hier und auf 

www.rotary-glueckseisuche.de  bzw. www.dorsten.rotary-glueckseisuche.de

und in der Dorstener Presse bekannt gegeben. Neben der konkreten finanziellen Unterstützung der Kinder- und Jugendgruppen sollen durch die Osterlotterie der Gemeinschaftssinn und das soziale Engagement in der Gesellschaft für Projekte in der Region gestärkt werden, für die Hilfe und Unterstützung von nicht staatlicher Seite notwendig und angebracht ist.

Über die Lotterie:

Ihre persönliche Gewinnnummer finden Sie in Ihrem Glücksei-Tütchen. Ob Ihre persönliche Gewinnnummer gewonnen hat, erfahren Sie ab dem 12. April 2020 auf dieser Website sowie in den Veröffentlichungen in der Dorstener Zeitung / Stadtspiegel Dorsten / Lokallust Dorsten. Die Gewinnübergabe erfolgt ab dem 18. April 2020 bis zum 2. Mai 2020 in der Firma Wissmann Küchen, Borkener Str. 146, 46284 Dorsten Holsterhausen unter Vorlage der Glückseilosnummer. Mit der Aushändigung des Gewinns gilt dieser als angenommen.

Verkaufspreis: 5 Euro pro Glücksei
Ausgelost werden viele attraktive Preise im Wert von 25 Euro bis 2500 Euro.