Tor zum Münsterland, Brücke ins Ruhrgebiet

Älter werden in Dorsten

Herausforderungen und Chancen

Frau Kuschnerenko, Demografiebeauftragte der Stadt Dorsten geht mit den Besuchern den Fragen nach:

  • Wie möchte ich älter werden?
  • Was brauche ich für ein gutes Leben im Alter?
  • Welche Wünsche habe ich?

Im Austausch mit den BürgerInnen tragen wir zusammen, was uns an unserem Ortsteil gefällt und was auf jeden Fall noch besser werden sollte.

Alle Bürger_innen des Ortsteils ab 50 Jahren sind herzlich eingeladen.