Rhade.de

Tor zum Münsterland, Brücke ins Ruhrgebiet

Einladung zur 11. Versammlung des Bürgerforum Rhade

Pressemitteilung zur 11. Versammlung des Bürgerforum Rhade


Am Montag, 15. Juli 2019, findet um 19:30 Uhr die nächste Versammlung des
Bürgerforums Rhade im CMH statt, wozu wieder alle Bürgerinnen und Bürger herzlich
eingeladen sind.

G L A S F A S E R
Nachdem es gelungen ist, die Voraussetzungen für ein Glasfasernetz bis in die
Wohnungen aller Rhader Bürgerinnen und Bürger zu ermöglichen, ist die erste Euphorie
leider vielfach großer Ernüchterung und auch Enttäuschung gewichen. Der
Vertragspartner Deutsche Glasfaser ist sicherlich mit seinen bauseitigen
Subunternehmern nicht gerade vom Glück verfolgt. Er sieht sich jedoch gerade wegen
fehlender Information der Öffentlichkeit und mangelhafter Kommunikation mit seinen
Kunden erheblicher Kritik ausgesetzt.
Wir hoffen, dass uns die Deutsche Glasfaser zu vielen offenen Fragen erschöpfende
Antworten liefern kann. Unser Bürgermeister wird ebenfalls zugegen sein und will - als
1.Vertreter des Kooperationspartners (Stadt Dorsten) der Deutschen Glasfaser – helfen,
die erkannten Defizite auszuräumen.

S P I E L P L A T Z K O N Z E P T
Die bereits intensiv in der örtlichen Presse erläuterten Untersuchungen und Bewertungen
der Dorstener Spielplätze haben jetzt auch für Rhade ein abschließendes
Spielplatzkonzept ergeben. Stefan Breuer, Leiter Amt für Familie, Jugend und Schule der
Stadt Dorsten, wird es vorstellen und sich der Diskussion stellen.

A U S   D E N   A R B E I T S G R U P P E N
Unsere Arbeitsgruppen waren wieder fleißig und werden von ihrer Arbeit berichten.
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können sich auf der Internetseite „Rhade.de“
unter „Rhade / Bürgerforum Rhade“ zusätzlich informieren und ggfs. auch weitere
Vorschläge zu künftigen Arbeitsthemen des Bürgerforums einreichen.

Dorsten, 29. Juni 2019

Organisationsteam
Bürgerforum Rhade
i.A. Wilhelm Loick

Bürgerinitiative „Komposthaufengemeinschaft“ gibt nach 30 Jahren auf

Weniger Mitglieder = höhere Kosten -  Dank an Initiatoren
Die Bürgeridee, im Rhader Siedlungsbereich Hünengrab/Stuvenberg etwas gegen das wilde…

Weiterlesen
Für Dorsten-Entdecker

Neuauflage des Kartenpakets Stadtplan und Routenvorschläge für Themen-Touren

„Dorsten erfahren“, hieß es im Jahr 2009 erstmalig: Das Planungs-,…

Weiterlesen
SGRhade Escape

Leider muss unsere 65-Jahrfeier in form einer Dorfmeisterschaft dieses Jahr Corona-bedingt ausfallen. Als Alternative bieten wir unseren Rhader…

Weiterlesen