Rhade - Das WIR entscheidet!
Einladung zur 14. Versammlung des Bürgerforums Rhade

-- Update --
Die Veranstalltung findet IN DER HALLE bei der Feuerwehr Rhade statt.

Wir laden Sie herzlich ein, am Dienstag, 17. August 2021 ab 19:30 Uhr, an der nächsten Versammlung des Bürgerforums Rhade (BFR), diesmal „Open-Air“ auf dem Hof unseres Feuerwehrgerätehauses Rhade, Erler Str. 67, teilzunehmen.

Die zukünftige Dorfentwicklung Rhade wird aufgrund der großen Bedeutung für unseren Ort zentrales Thema dieses Forums sein. Wir wollen sicherstellen, dass der wesentliche Wille der Rhader Bürgerinnen und Bürger sich in möglichen Projektideen wiederfindet.

Vertreter unserer Arbeitsgruppe Dorfentwicklung werden zum Status Quo berichten, Ergebnisse der Online-Befragung und anschließenden Bürgerwerkstatt vorstellen, ihr Selbstverständnis zur weiteren Arbeit für Rhade präsentieren, derzeit priorisierte Projektideen, die Rhade auch zukünftig lebenswert halten sollen, aufzeigen und auch Vorschläge zur Beteiligung von interessierten Rhader Bürgerinnen und Bürger am Prozess machen. 

Dann berichten wir zum Stand der Gespräche mit Verantwortlichen der Stadt zu unseren Ideen für verbesserte Kultur- und Weiterbildungsangebote für Rhade und der aktuellen Sicht der Stadt zu diesem Thema.

Das Forum wird über 2 Anträge zur Unterstützung aus Mitteln des städtischen Bürgerbudgets entscheiden. Unsere Arbeitsgruppe Dorfentwicklung schlägt für die Fahrradschutzhütte die Errichtung einer stabilen Fahrradständeranlage vor. Das Orgateam des BFR möchte haltbare, wetterbeständige Plakataufsteller anschaffen.

Coronabedingt gibt es leider immer noch Auflagen zu beachten. Eine Teilnahme setzt daher die Vorlage des GGG - Nachweises (getestet, geimpft, genesen) voraus. Der Nachweis kann vor Ort mit der Luca- und auch Corona-Warn-App erbracht werden. Zusätzlich liegen selbstverständlich auch Teilnehmerlisten aus. Hierfür sollten möglichst eigene Kugelschreiber mitgebracht werden. Vertreter unseres Orgateams müssen und werden auf die Einhaltung der Vorschriften achten. Wir bitten im Sinne unser aller Sicherheit um Verständnis! 

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können sich auf der Internetseite „Rhade.de“ unter „Rhade / Bürgerforum Rhade“ zusätzlich informieren und ggfs. auch weitere Vorschläge zu künftigen Arbeitsthemen des Bürgerforums einreichen.

Wir hoffen nach großer Pause auf eine gute Resonanz und einen interessanten und spannenden Abend. Wir bitten Sie daher, auch Freunde, Nachbarn und Bekannte auf diesen Termin aufmerksam zu machen.

Vielen Dank!

Dorsten, 7. August 2021

Organisationsteam

Bürgerforum Rhade

i.A. Wilhelm Loick